Sajjad Khan Mitglied des Vorstands der Mercedes-Benz AG

Sajjad Khan Speaker ams Konkgress 2020

Sajjad Khan ist seit dem 01. November 2019 Mitglied des Vorstands der Mercedes-Benz AG und in dieser Funktion verantwortlich für den gesamten CASE-Bereich (Connected, Autonomous, Shared & Services, Electric).

Sajjad Khan wurde am 30. Oktober 1973 in Karachi, Pakistan geboren. Nach einem Masterabschluss in Information & Communication Technology mit dem Schwerpunkt Produktentwicklung sowie ersten internationalen Projekten in der Industrie, trat Sajjad Khan im Jahr 2001 in die damalige DaimlerChrysler AG ein. Dort arbeitete er an verschiedenen Projekte im Bereich Infotainment. 2004 wechselte er in den Materialeinkauf von PKW-Elektronikkomponenten.

Ab 2007 sammelte Sajjad Khan Erfahrung bei Magna als Geschäftsführer im Bereich E-Car und Electronics, sowie im globalen Einkauf.

Von 2011 bis 2015 arbeitete Sajjad Khan in der BMW Group AG, wo er zuletzt weltweit als Vice President das Thema Connected Drive verantwortete.

Im Frühjahr 2015 übernahm Sajjad Khan bei der Daimler AG die Führung der Direktion Digital Vehicle & Mobility als Vice President. Zusätzlich hat Herr Khan seit dem 01.06.2017 die Funktion des Chief Technology Officer (CTO) von CASE übernommen.

Seit Oktober 2018 leitet Sajjad die gesamte CASE Organisation.

Bisherige Positionen im Unternehmen:

· Bereichsvorstand & Executive Vice President, Mercedes-Benz Cars, Stuttgart, 2018

· Chief Technical Officer, CASE, Stuttgart, 2017

· Vice President – Digital Vehicle & Mobility, Daimler AG, Stuttgart, 2015

· Vice President – Connected Drive, BMW Group, München, 2011

· Managing Director, Magna E-Car Systems, [TBD], 2007

· Technical Development and Purchasing, DaimlerChrysler AG, Stuttgart, 2001