(R)Evolution der Mobilität Der AUTO MOTOR UND SPORT Kongress 2020

Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 wurde der ursprüngliche Veranstaltungstermin auf Mittwoch, den 18. November 2020, verlegt.

UPDATE:

Die inhaltlichen Schwerpunkte bleiben erhalten und werden um das aktuelle Thema Corona – die Auswirkungen auf die Automobilindustrie und die Organisation von Mobilität erweitert.

Termin: 18. November 2020

Ort: Internationales Congresscentrum Stuttgart (ICS) bei der Messe Stuttgart

Einlass: wird noch bekanntgegeben

Beginn: wird noch bekanntgegeben

Ende: wird noch bekanntgegeben

Moderation: Birgit Priemer, Chefredakteurin AUTO MOTOR UND SPORT

Programm (Änderungen vorbehalten)

09.00 Uhr: Begrüßung durch Jörg Mannsperger, Geschäftsführer Motor Presse Stuttgart, und Birgit Priemer, Chefredakteurin AUTO MOTOR UND SPORT und Moderatorin

Keynote VDA-Präsidentin Hildegard Müller

Vortrag zum Thema Klimawandel: "Unser Planet Erde und die Klimadebatte" - Risiken, Folgen und Chancen: Prof. Reinhard F. Hüttl, Leiter des Geoforschungszentrums Potsdam

Ian James, Mercedes-Teamchef Formula E über den Transformationsprozeß im Motorsport

Die Pläne zum autonomen Fahren – John Krafcik, CEO von Waymo, im Talk mit Birgit Priemer, Chefredakteurin AUTO MOTOR UND SPORT

“Breakthroughs in AI Cars”: Autonomes Fahren – mehr Probleme als wir alle dachten?

Rob Csongor, Vice President Autonomous Machines, Nvidia

Kaffee-Pause

Dr. Jens Thiemer, Leiter Markenführung BMW und Peter Henrich, Senior Vice President BMW Product Management,

„Pioneer-Standards: Digitalisierung, Elektrifizierung und Customer-Centricity bei BMW.“

Die Rolle der Verkehrspolitik, Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur: "Die Mobilität der Zukunft - vernetzt, autonom und nachhaltig."

Marcus Willand, Partner bei der MHP Management- und IT-Beratung

Dr. Stefan Sommer, VW-Konzernvorstand für Komponenten und Beschaffung: "VW auf dem Weg in die CO2-Neutralität."

Mittagspause

Übergabe Sicherheitspreis für Mobilität

Boris Palmer, Oberbürgermeister Stadt Tübingen:

„Tübingen klimaneutral 2030 – das Ende des Individualverkehrs?“

Über eine Automarke, die eigentlich gar keine Autos verkaufen will,

Lynk & Co, Senior Vice President Alain Visser “Does the world need another car brand?”

Dr. Jörg Rheinländer, Vorstandsmitglied der HUK-COBURG: "Telematik in der Kfz-Versicherung: Was wir aus den Fahrdaten lernen können"

ADAC-Vizepräsident Karsten Schulze und Clemens Klinke, Dekra-Vorstand und Mitglied des Aufsichtsrats der DEKRA über das Thema Datensicherheit „Wem gehören die Fahrzeugdaten?“

Präsentation der Studenten: „Mobicampus der Autostadt“

Kaffee-Pause

Ein Plädoyer für mehr Datenschutz – auch bei vernetzten Autos. Katharina Nocun, Datenschutz Aktivistin und Christoph Weigler, Uber-Chef Deutschland

Ralph Alex, Chefredakteur AUTO MOTOR UND SPORT und Porsche-Designchef Michael Mauer im Talk über die Zukunft des Sportwagens

„What´s next?“, Ausblick von Andreas Tschiesner, Seniorpartner McKinsey-Büro München

Zusammenfassung und Talk/Ausblick mit Birgit Priemer,

Chefredakteurin AUTO MOTOR UND SPORT

ca. 17.30 Uhr Ende des Kongress

Gemeinsames Get together