Luca de Meo Präsident von Renault S.A.S.

Luca de Meo

Kurzbiografie

Luca de Meo wurde 1967 in Mailand (Italien) geboren und schloss sein Studium an der Handelshochschule Luigi Bocconi mit einem Diplom in Betriebswirtschaft ab.

Luca de Meo verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Automobilbranche. Er begann seine Karriere bei Renault, bevor er zu Toyota Europe und dann zur Fiat-Gruppe wechselte, wo er die Marken Lancia, Fiat und Alfa Romeo leitete.

Im Jahr 2009 trat Luca de Meo als Marketingvorstand in den Volkswagen Konzern ein, sowohl für die Marke Volkswagen Pkw als auch für den Volkswagen Konzern. Im Jahr 2012 wurde er Mitglied des Vorstands für Vertrieb und Marketing der AUDI AG.

Vom 1. November 2015 bis Januar 2020 war Luca de Meo Vorsitzender des Exekutivausschusses der SEAT S.A., Mitglied der Aufsichtsräte von Ducati und Lamborghini und Vorsitzender des Verwaltungsrats der Volkswagen-Gruppe in Italien.

Seit dem 1. Juli 2020 ist Luca de Meo Chief Executive Officer von Renault S.A. und Chairman von Renault s.a.s..

Ab dem 1. Januar 2021 ist er auch CEO der Marke Renault und Mitglied des Vorstands der Renault-Gruppe.

Seit dem 1. April 2021 ist Luca de Meo auch Mitglied des Verwaltungsrats von TIM (Telecom Italia).

CV (Englisch version)

Born Milan, Italy, in 1967, Luca de Meo graduated from the Luigi Bocconi Commercial University with a degree in business administration.

Luca de Meo has more than 25 years of experience in the automotive sector. He began his career at Renault before joining Toyota Europe, then the Fiat Group where he managed the Lancia, Fiat and Alfa Romeo brands.

In 2009, Luca de Meo joined the Volkswagen Group as Marketing Director, both for Volkswagen brand passenger cars and Volkswagen Group. He then held the position of member of the Board of Directors in charge of Sales and Marketing at AUDI AG in 2012.

From November 1, 2015 until January 2020, Luca de Meo was Chairman of the Executive Committee of SEAT S.A., member of the Supervisory Boards of Ducati and Lamborghini and Chairman of the Board of Directors of the Volkswagen Group in Italy.

Since July 1, 2020, Luca de Meo is Chief Executive Officer of Renault S.A. and Chairman of Renault s.a.s.. 

From January 1, 2021, he is also CEO, Renault Brand, and a member of the Renault Group's Board of Management.

Since April 1, 2021, Luca de Meo is also a member of the Board of Directors of TIM (Telecom Italia).